AGB
Impressum
Tastatur

IMPRESSUM

Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler
Sagedergasse 50a/1
A-1120 Wien
0660 123 88 66

Mitglied der Wirtschaftskammer Wien
Gewerbe: Lebens- und Sozialberatung eingeschränkt auf sportwissenschaftliche Beratung
unterliegt der Kleinstunternehmerregelung

Bildnachweis: Privatarchiv Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler
Webdesign: Claudia Marschall Grafikdesign - www.claudiamarschall.at
Programmierung: Michael Gruber - www.michaelgruber.eu

Inhaltliche Verantwortung:

Diese Webseite wird veröffentlicht und gepflegt durch Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler, Sagedergasse 50a/1, A-1120 Wien.

Verlinkungen: Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, aller gelinkten Seiten auf dieser Website und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links.

Rechte an Inhalte des Onlineangebotes:

Alle Rechte am Inhalt (geistig, wie materiell) liegen bei Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler. Unerlaubte Vervielfältigung ist unter Berufung auf das Urheberrecht untersagt.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 - Allgemeines:

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche geschäftliche Beziehungen, insbesondere Lieferungen, Leistungen und sonstige Rechtsgeschäfte zwischen Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler und ihren Kunden.

§ 2 - Auftragsbestätigung:

Für Leistungen im Bereich des Personal Trainings, Gruppentrainings und der Craniosacralen Körperarbeit sind telefonisch oder mündlich erteilte Aufträge für den Auftraggeber ebenso verbindlich wie schriftliche, elektronische oder in sonstiger Form erteilte Aufträge. Für Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler tritt eine Bindung jedoch erst mit der schriftlichen Auftragsbestätigung ein.

Für Leistungen im Bereich Workshops und Vorträge im Business müssen Aufträge schriftlich per mail erfolgen und erhalten ihre Gültigkeit erst nach schriftlicher Rückbestätigung von Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler.

Für Leistungen im Bereich Workshops und Vorträge für die Öffentlichkeit ist eine Anmeldung nur schriftlich per email möglich. Der Teilnahmeplatz wird bei positiver Rückmeldung von Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler reserviert; die Reservierung wird erst nach Einlangen der Teilnahmegebühr verbindlich.

Der Veranstalter nimmt sich das Recht heraus bei zu geringer Teilnehmerzahl den Termin abzusagen. Die Teilnahmegebühr wird in diesem Fall rückerstattet.

Für Leistungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung hat die Anmeldung schriftlich per Mail zu erfolgen. Der Teilnahmeplatz wird bei positiver Rückmeldung von Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler reserviert; die Reservierung wird erst nach Einlangen der Kursgebühr verbindlich.

Der Veranstalter nimmt sich das Recht heraus bei zu geringer Teilnehmerzahl den Termin abzusagen. Die Kursgebühr wird in diesem Fall rückerstattet.

§ 3 - Preise und Zahlungsbedingungen:

Soweit nicht anders angeführt, sind sämtliche angegebenen Preise Bruttopreise. Alle Preise und Nebenkosten, insbesondere Versandkosten bei Warenlieferungen, werden, wenn nicht anders vereinbart, nach der jeweils gültigen Preisliste von Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler berechnet, welche online auf der Homepage zur Einsicht aufliegt oder bei Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler persönlich erfragt werden kann. Warenlieferungen an Endkunden werden ausschließlich per Nachnahme oder Vorauskasse durchgeführt.

Zahlungen von Kunden sind gemäß den auf der Rechnung aufgedruckten Bedingungen zu leisten. Werden die Zahlungen nicht rechtzeitig zum vereinbarten Termin erbracht, ist Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

§ 4 - Stornierung durch den Kunden

Jede Stornierung des Auftrages durch den Kunden bedarf der Schriftform.

Trainings- und Personaltrainingsleistungen und Craniosacrale Körperarbeit

Die Absage vereinbarter Trainingstermine durch den Kunden ist nur zulässig und daher kostenfrei, wenn diese zumindest 24 Stunden vor dem vereinbarten Trainingsbeginn erfolgt. Erfolgt die Absage des Kunden hingegen innerhalb von 24 h vor dem vereinbarten Trainings-/Behandlungsbeginn oder erscheint der Kunde nicht zum Training/zur Behandlung, gilt die entsprechende Einheit als konsumiert und ist zu bezahlen.

Workshops und Vorträge für Trainer und die Öffentlichkeit

Eine Stornierung eines Seminars oder Vortrages oder der Teilnahme an einem Seminar oder einem Vortrag ist nur, wenn nicht anders angegeben, bis spätestens zwei Wochen vor dem Seminar bzw. dem Vortragstermin möglich.

Workshops und Vorträge im Business

  • Bei einer Stornierung 21 Tage bis 14 Tage vor jenem Zeitpunkt, an dem die vereinbarte Leistung hätte erbracht werden sollen, ist eine Stornogebühr in Höhe von 30 % des Auftragswertes zu entrichten.
  • Erfolgt die Stornierung 14 Tage bis eine Woche vor dem oben genannten Zeitpunkt, sind 50 % des Auftragswertes als Stornobetrag zu entrichten.
  • Erfolgt die Stornierung innerhalb von 7 Tagen vor dem oben genannten Zeitpunkt ist der gesamte Betrag zu bezahlen.

§ 5 - Vertraulichkeit

Daten der Kunden werden ohne Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Kunden erklären sich jedoch damit einverstanden, dass ihre Daten an betreuende Ärzte oder Physiotherapeuten bzw. Kooperationspartner, von denen die Kunden eine Leistung erhalten werden, weitergegeben werden.

§ 6 - Haftung

Die Haftung von Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler richtet sich ausschließlich nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle hierin nicht ausdrücklich zugestandenen Ansprüche, auch Schadenersatzansprüche wegen mittelbarer und unmittelbarer Schäden – gleich aus welchem Rechtsgrund immer –, sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhten auf einer zumindest grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Vertragsverletzung durch Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler.

Mängelrügen sind unverzüglich zu erstatten und müssen spätestens 5 Werktage nach der Erbringung der Leistung oder der Lieferung schriftlich und spezifiziert bei Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler eingehen.

§ 7 Gerichtsstandvereinbarung

Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aufgrund dieser Vereinbarung und im Zusammenhang mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Wien. Das Vertragsverhältnis unterliegt österreichischem Recht.